home

CS PL DE

Fußball grenzenlos

Vom 22.-24.7 findet wieder Fußball grenzenlos Turnier organisiert von Augen auf e. V. in Kittlitz bei Löbau statt.

 

Wir emfehlen!

 

Mehr info here:

Gerne möchte ich euch dazu einladen und dich bitten, die Werbung weiterzuleiten bei euch. Vielleicht an Schulen, Clubs usw. Ist das möglich?

Das diesjährige „Fußball grenzenlos“ findet vom 22.7.-24.7. auf dem Horken in Kittlitz/Löbau

statt. Es wird wieder jede Menge geboten werden – coole Bands, viel Sportliches,

informative Workshops, Filme, Ausstellungen und natürlich jede Menge Spaß. Mannschaften

melden sich bitte unter nachfolgenden Kontaktdaten an.

"Fußball grenzenlos" steht für mehr als nur sportlichen Wettkampf mit interkultureller Note.

Der Breitensport Fußball bietet unglaubliche Potentiale für die Begegnung von Menschen

unterschiedlichster Herkunft und Religion, das Entstehen und Zusammenwachsen einer

Gemeinschaft und nicht zuletzt für antirassistische Arbeit. Das Turnier kombiniert Sport mit

politischer und kultureller Bildungsarbeit: Neben dem Fußballspielen gibt es eine Vielzahl an

Filmen, Ausstellungen, Workshops und Vorträgen, die Rassismus, menschenverachtende

Einstellungen im Fußball und in der Gesellschaft, sowie die Themen Flucht und Asyl

thematisieren. An den Abenden des Wochenendes gibt es jeweils Konzerte, bei welchen

regionale und überregionale KünstlerInnen auftreten. Ausstellungen sind das gesamte

Wochenende geöffnet, Workshops und Diskussionsangebote laden zum Beteiligen ein,

Lesungen und Vorträge dienen zur Information.

Gerne können sich Helfer bei uns melden, die Teil unseres Projektes und unseres Teams

werden möchten: Entweder über unser Formular auf der Homepage oder auch über unsere

FB-Profile „Fußball grenzenlos“ und „Augen auf – Zivilcourage zeigen“

Entscheidend für das Gelingen des Projektes und ein schönes Wochenende für alle

Beteiligten sind Fair Play, Toleranz untereinander, egal welcher Ethnie, Religion oder

welchem Team jemand angehört!

Rassismus jedweder Art, rechte Polemik und Hetze sind unerwünscht und erhalten die rote

Karte!

Kontakt:

info@augenauf.net

Tel: 03585/468418

www.augenauf.net

oder auf Facebook unter „Augen auf – Zivilcourage zeigen“ oder „Fußball grenzenlos“

FG-2015-Einladung_dt.indd

< >

2017August

Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Trinationaler Film- und Lichtworkshop JETZT ANMELDEN!

Internationaler Filmworkshop zum 10. Neissefilmfestival